Tolle Alternativen zu Outlook (2018): Tipps für Arbeit am PC

 

 

Der Microsoft Outlook hat sich mit seinen vielen Funktionen und Einstellungen einen großen Namen als E-Mail Client gemacht. Allerdings finden viele User die Benutzerfläche zu aufwändig und suchen aufgrund dessen zu weniger komplizierten Alternativen. Hier siehst du, welche fünf Alternativen besonders beliebt sind.

 

Mailbird: die perfekte Alternative

 

Zu den 5 besten Alternativen zu Outlook zählt vor allem Mailbird. Das besonders umfangreiche Layout ist beliebt und die Benutzeroberfläche macht besonders viel Freude. Mailbird zählt zu den besten Alternativen zu Outlook. Die Benutzeroberfläche ist aufgeräumt und intuitiv zu erlernen und zu führen. Die schnelle Navigation ermöglicht ein schnelles Erlernen der App. Meistens können die Anwender innerhalb von fünf Minuten das Programm navigieren.

 

Beim Outlook dauerte es mehrere Tage, bis man sich an die Funktionen gewöhnt hat. Die Funktionen sind überschaubar und dennoch ausgereift. Das Benutzererlebnis bei Mailbird beinhaltet auch die Anwendungen der Drittanbieter wie Twitter, Facebook und WhatsApp. Dank der Unified Inbox können auch alle E-Mail Konten integriert werden auf der Benutzeroberfläche. Für das Wohlbefinden am Arbeitsplatz ist das richtige Mailprogramm unerlässlich.

 

Gmail: beliebt und ansprechend

 

Auch Gmail gehört zu den Alternativen zum Outlook. Gmail zählt zu den webbasierten Anbietern und das sind viele Vorteile für den User. Von überall aus kann der Anwender diesen E-Mail Client nutzen. Egal von welchem PC und von welchem Browser aus. Gmail ist hier flexibel. Diesen Vorteil lieben die Anwender und es muss keinerlei separate Anwendung installiert werden. Allerdings ist ein kleiner Nachteil von Gmail, dass du nicht offline auf deine E-Mails zugreifen kannst.

 

eM Client: benutzerfreundlich

 

Ebenfalls zählt eM Client zu den benutzerfreundlichen E-Mail Clients. Der Anbieter ist vor allem nicht überladen mit Schnickschnack, sondern zeigt ein klares Layout und optimale Nutzer-Präferenzen. Der eingebaute Kalender ist besonders beliebt und auch die Instant-Messaging Anwendung sucht seinesgleichen. Alle wichtigen E-Mail Anbieter wie Yahoo, Google Mail oder Outlook werden unterstützt.

 

Thunderbird als Alternative

 

Auch Thunderbird gehört zu den wichtigsten und besten Alternativen zu Outlook. Die Add-On-Bibliothek ist hier besonders anpassbar und angesehen. Auch die erweiterten Sicherheitsfunktionen und die besonders gute E-Mail Verschlüsselung kommt gut an. Die Instant Messaging-Funktion ist inklusive und die Import- und Exportfunktionen sind gelungen. Ebenfalls ist ein RSS-Management integriert und die Nutzung ist kostenlos. Nach einem anstrengenden Arbeitstag am PC kann eine Massage eine wahre Wohltat sein.

 

Windows Mail: einfache Einrichtung

 

Auch Windows Mail kommt in Frage, wenn es um Alternativen zu Outlook geht. Windows Mail ist einfach in der Einrichtung und hat überschaubare Funktionen. Auf Windows 10 ist es sogar schon vorinstalliert und daher ist der Aufwand für den User hier gering, was die Benutzung angeht. Anwender, die eher einfache E-Mail Bedürfnisse haben, mögen dieses Programm besonders. Windows Mail konzentriert sich auf die E-Mail Kommunikation.

 

Fazit

 

Wenn du Alternativen suchst zu Outlook 2018, dann ist Mailbird eine hervorragende Wahl. Du kannst hier im Gegensatz zu Outlook auf viel einfachere Anwendungskriterien hoffen. Auch Gmail und Thunderbird gehören zu den beliebten Alternativen.

 

Windows Mail und eM Client runden die fünf optimalen Alternativen zu Outlook ab. Alle E-Mail Clients haben eine benutzerfreundliche Oberfläche und überschaubare Funktionen und können in einer kostenlosen Version schnell heruntergeladen werden. Die E-Mail Bedürfnisse des Users sind schnell integriert und die Anwendung ist einfach.